Cleopatra Forum

Cleopatra Forum

You are not logged in.

#1 “You took care of me” » Given that the Sahrawis are also both Arab & Muslim » 2020-09-04 00:14:28

HeathOgren
Replies: 0

For my last post with the Sunset Media Wave, I wanted to offer a closing perspective on Western Sahara, the topic from my first post.
Given that there’s so much on mind, it is inevitable that there wouldn’t be enough space to express everything.
Here are some of my thoughts :   Abdelmadjid Tebboune has recently been elected as the President of Algeria.
He governs the country that has hosted both the Sahrawi government-in-exile and refugees for the past 45 years.
Given that, he needs to find the courage to stand up to France and break with other Arab countries by recalling Algerian diplomats back from Rabat.

Expelling Moroccan diplomats from Algiers

announcing that diplomatic & trade relations be ended and implementing policies that will indicate that Algiers will have nothing to do with Rabat while it continues to brutally occupy Western Sahara.
This should follow with him using his position as President to advocate for the implementation of sanctions and isolation against Rabat, till it ends its occupation, at international forums.
As he remarked.

“When we borrow from foreign banks

we can’t discuss Palestine or the Western Sahara.”, the 45th year of this occupation is a great opportunity to show that his actions speak louder beyond his words.
2.
King Felipe is the single most obvious barrier to Spain moving over to the right side of history in standing up for the occupied peoples in the colony it abandoned 45 years ago.

The fact that he has a close friendship with King Mohammed

the leader of the country that is brutally occupying Western Sahara, reflects the non-existent threat Pedro Sanchez and his Ministers present to him in maintaining his position.
It also should make Spainards realize that if the Bourbon monarchy was restored by abandoning the Sahrawis to their BFFs in the Alaouite monarchy, .

The liberation of the Sahrawis would probably be achieved with its abolition

Hence, the increase of democracy in Spain could likely increase pressure on Spanish politicians to fulfill historic obligations to the Sahrawi people or else they won’t receive votes to become President or Prime Minister of the country.
3.
If South Africa was truly dedicated to fulfilling justice for the Sahrawi people beyond lip service, President Cyril Ramaphosa would first be willing to upset his G20 and BRICS allies by boycotting AU summits that don’t include the Sahrawis.
Given that this was his government’s proclamation, it truly doesn’t help when we see him at the AU summit with Russia which excluded the Sahrawis.
Next, .

Cyril Ramaphosa should do what I suggested that Abdelmadjid Tebboune should do

Given that he’s both the leader of a powerful African country and Chairperson of the African Union, he should use his leverage to pressure both outside powers and African countries to do the right thing or risk economic and political consequences.  4.
The closest thing to a Spanish-speaking country that the SADR government-in-exile have in diplomatic allies happen to be Cuba, Venezuela, and Nicaragua.

However as they’ve been under sanctions imposed by Washington

the likelihood that Havana, Caracas, and Managua will back a boycott, divestment, and sanctions mechanism against Morocco to effectively pressure it to end its 45-year occupation of their Spanish-speaking sister country in North Africa are slim.
In addition, I feel that it’s easier for Cuba, Venezuela, and Algeria to take a tougher, official position against the Israeli occupier because of Israel’s first-world country status and its resemblance to Western colonial regimes.
This is in contrast to the Moroccan occupier who has the third-world country reputation and was colonized like these three countries, which I feel makes it easier for Venezuela and Algeria to comprehend maintaining relations and embassies in Rabat in spite of the colonial injustices.  5.
I realize that Morocco isn’t able to use the bigotry argument to smear the indigenous people it’s’ brutally occupying and those who support their right to self-determination in Western Sahara, Given that the Sahrawis are also both Arab & Muslim, .

Rabat would obviously sound ridiculous
So what does the colonial regime in Rabat resort to

Disingenuously smearing the Sahrawis as ‘Algerian-backed separatists’ to try and discredit their legitimate struggle and their cause itself as a conspiracy to undermine Morocco.
What’s worse is how the Moroccan people can’t see through this trick by their dictator; they are just as propagandized as Israelis when it comes to the colonies their regimes brutally occupy.
6.
Finally, .

I believe that the Polisario Front should be honest with themselves

Their continued participation in these fraudulent negotiations led by the United Nations has done nothing, but allow the continued perpetuation of Morocco to commit more war crimes and violations of international law with impunity while the UN Peacekeepers sit there and do nothing to protect their people in the occupied territories.
In order to work towards the liberation of their people.

They shouldn’t give legitimacy to the United Nations

who have not enforced justice for their people.
Given how much the UN hasn’t managed to previously hold the Israeli & Indonesian occupiers accountable on their own, pulling out of these negotiations would actually be more respectful of our intelligence than insulting.
What should follow is the imposition of a boycott by SADR’s diplomatic allies like Algeria and South Africa against Morocco.
Given that this would be a non-violent technique (also coming from some of Africa’s most powerful countries), I believe that this would gain significant attention from world powers and countries on the continent, which could in turn spread awareness of this unknown occupation and impose more pressure on governments to do the same.
Thanks for taking in these important points related to this tragic 45-year-occupation which has produced many years of tragedy and injustice.
Unfortunately it is also an occupation that has been forgotten for too many years..

#2 UWP Luxe Wins Six LOUIE Awards » Du nimmst einfach 30-50 Fotos hintereinander auf – simpel » 2020-09-02 05:14:40

HeathOgren
Replies: 0

Langzeitbelichtungen machen für mich das Fotografieren erst richtig interessant.
Dadurch entstehen so viele kreative Möglichkeiten und vor allem in der Nacht kannst Du mit den vorhandenen Lichtquellen experimentieren.
Um nachts eine Langzeitbelichtung aufzunehmen, benötigst Du ein Stativ und etwas Zeit zum Probieren verschiedener Kameraeinstellungen.
Vielleicht hast Du es selbst bereits ausprobiert.
Aber warum immer nur in der Nacht mit Langzeitbelichtung fotografieren.

Kannst Du auch am Tag Langzeitbelichtungen aufnehmen

Ja.
Das ist möglich.  Klicke mit der Maus auf den Pfeil und ziehe diesen nach rechts oder nach links, um Dir das Vorher-Foto (ohne Langzeitbelichtung am Tag) und das Nachher-Foto (mit Langzeitbelichtung am Tag) anzuschauen.
Eine Langzeitbelichtung am Tag ist allerdings nicht ganz einfach, denn lange Verschlusszeiten, selbst bei Blende 11 oder höher und ISO 100, führen in der Regel zu einer Überbelichtung des Fotos.
Deswegen nutzten die meisten Fotografen einen sogenannten Graufilter.
Dieser reduziert die Lichtmenge und ermöglicht eine verlängerte Belichtungszeit.
Bei den meisten Kompaktkameras lassen sich solche Graufilter allerdings nicht oder nur bedingt am Objektiv befestigen.
Einige Graufilter-Adapter werden auf das Objektiv geklebt, die den Filter magnetisch fixieren.
Diese Variante ist bei häufiger Benutzung allerdings nicht besonders langlebig.
Eine Langzeitbelichtung am Tag kannst Du auch ohne Graufilter aufnehmen:  Mit günstigen Umgebungsbedingungen, wie z.B.
einem dunklen Wald bzw.
starker Bewölkung oder auch einer Sonnenbrille ist eine Langzeitbelichtung am Tag möglich.
Wie genau das funktioniert, kannst Du in diesem Artikel nachlesen.
Bei strahlendem Sonnenschein mit Hilfe dieses Artikels.
Auf dem folgenden Foto siehst Du eine Langzeitbelichtung ohne Graufilter direkt in die Sonne bzw.
den Sonnenuntergang fotografiert.
In diesem Artikel erfährst Du, .

Wie Du ohne Graufilter und bei strahlender Sonne eine Langzeitbelichtung aufnimmst
Inhalt Wie fotografierst Du bei strahlender Sonne eine Langzeitbelichtung
Was benötigst Du für die Langzeitbelichtung am Tag

Welche Vorteile hat ein Software-Graufilter.
Welche Nachteile hat ein Software-Graufilter.
So nimmst Du die Fotos für die spätere Bearbeitung auf Eine Anleitung für die Bearbeitung mit Photoshop Eine Anleitung für die Bearbeitung mit GIMP Fazit  Wie fotografierst Du bei strahlender Sonne eine Langzeitbelichtung.
Eine Langzeitbelichtung muss nicht immer mit der Kamera entstehen.
Sie kann auch am Computer erzeugt werden.
In einem einfachen Verarbeitungsprozess werden mehrere Fotos zu einem Bild zusammengeführt.
Man spricht hier von Stacking (Stapeln) bzw.
auch vom Fake- oder Software-Graufilter.
Genauso funktioniert eine Langzeitbelichtung am Tag.
Das fertige Bild entsteht nicht in der Kamera, sondern in der späteren Nachbearbeitung am Computer.

Für eine Langzeitbelichtung am Tag nimmst Du einfach mehrere Bilder hintereinander auf

Je mehr Fotos desto besser, denn die Gesamtbelichtungszeit addiert sich mit jedem weiteren Foto auf.
Nimmst Du z.B.
30 Fotos mit je 1/30 Sekunde Belichtungszeit auf, entsteht ein Bild mit dem Effekt einer Langzeitbelichtung von 1 Sekunde Belichtungszeit.
Damit das gestapelte Foto nicht überbelichtet erscheint, werden die Einzelfotos technisch gesehen nicht einfach addiert, sondern über einen Mittelwert zusammengefügt.
Um ganz genau zu sein, handelt es sich nicht um den mathematischen Mittelwert, sondern um den Median-Wert.
Dieser eignet sich besser bei ungleichmäßigen Helligkeitsverteilungen.
Der Effekt: Personen, die auf einzelnen Bildern zu sehen sind, verschwinden und fließendes Wasser wird gleichmäßig glatt.

Was benötigst Du für eine Langzeitbelichtung am Tag

Deine Kompaktkamera einen Timer (z.B.
in Form einer gratis App) oder ein Kabel*  ein Stativ etwas Zeit Für das anschließende Zusammenführen der Bilder kannst Du das kostenlose Programm GIMP nutzen.
Ich persönlich empfehle Dir allerdings Photoshop, denn die Verarbeitung ist einfacher (eine Schritt-für-Schritt Anleitung findest Du weiter unten in diesem Artikel) und funktioniert besser.
Ich bin von dem Ergebnis auf jeden Fall begeistert.
Mein Tipp Wenn Du ein Sony Kamera besitzt, die PlayMemories Kamera Apps unterstützt, .

Kannst Du diese Langzeitbelichtungs-Methode noch einfacher umsetzen

Diese Kamera-App führt die Fotos gleich in der Kamera zusammen, so dass Du keine zusätzliche Zeit am Computer verbringen musst.
Diese Sony Kameras unterstützen PlayMemories Kamera AppsNEX-5R, NEX-6, NEX-5T, ILCE-7, ILCE-7R, ILCE-5000, DSC-HX400V, DSC-HX60, DSC-HX60V, DSC-HX400, ILCE-6000, DSC-RX100M3, ILCE-7S, ILCE-5100, ILCE-7M2, DSC-RX100M4, DSC-RX10M2, ILCE-7RM2, ILCE-7SM2, DSC-RX1RM2, ILCE-6300, DSC-RX10M3, DSC-RX100M5, ILCE-6500    Welche Vorteile hat ein Software-Graufilter.
Kosten Du sparst Dir die Kosten für den Graufilter und den jeweiligen Adapter für Dein Objektiv.
Je nach Größe, Adapter und Anzahl der Filter sind das bis zu 100 Euro.
Bei einigen Kompaktkameras wie z.B.
bei der Sony RX100III, RX100IV, Canon G5X, G7X, G9X ist ein Graufilter bereits integriert.
Dieser lässt allerdings mit 12,6% (ND8) noch relativ viel Licht durch und verlängert die Belichtungszeit nur um das 8-fache bzw.
um 3 Blendenstufen.
Bei einer Belichtungszeit bei Tag und 1/250 Sekunden könntest Du mit dem integrierten Graufilter eine Verlängerung der Belichtungszeit auf 1/30 Sekunden erreichen.
Für eine Langzeitbelichtung ist das immer noch viel zu kurz.

Verschleiß Du hast keinen extra Aufwand beim Befestigen der Filter an einer Kompaktkamera

Denn die Filter-Adapter für Kompaktkameras (z.B.
Filteradapter für Sony RX100*, Filteradapter für Canon S110*) werden nicht wie bei Systemkameras oder DSLRs auf das Objektiv geschraubt, sondern geklebt.
Allerdings ist dieser geklebte Filter-Adpater bei intensivem Gebraucht nicht sehr langlebig.
Einfaches Fotografieren Das umständliches Berechnen der korrekten Belichtungszeit und das Auswählen des richtigen Graufilters fällt weg.
Du nimmst einfach 30-50 Fotos hintereinander auf – simpel.
Gewicht Du sparst Zubehör und hast somit weniger Gepäck.
Besonders bei einer Kompaktkamera, die vielen als ideale Reisekamera dient, ist dies ein Vorteil.
Kreativeres Fotografieren Beim Fotografieren ergeben sich neue und kreative Möglichkeiten als Eyecatcher-Motive: z.B.
Langzeitbelichtung direkt in den Sonnenuntergang, die Kombination eines Sprungbildes mit einer Langzeitbelichtung oder das Freistellen von Personen mit offener Blende – trotz intensivem Sonnenlicht.
Auf dem folgenden Foto siehst Du eine gestapelte Langzeitaufnahme in Kombination mit einer normalen Belichtung.
Verringerung des Rauschen Das Bildrauschen verringert sich durch das statistische Mitteln aller Einzelfotos.
Hohe ISO Einstellungen sind somit möglich.
Bei einer Belichtung mit einem regulären Graufilter ist das eher das Gegenteil, denn bei langen Belichtungszeiten erwärmt sich der Bildsensor.
Dies führt tendenziell zu mehr Rauschen.
Menschenleere Motive Fahrzeuge oder Menschen, die sich während der Aufnahme der Fotoserie bewegen, verschwinden durch die spätere Nachbearbeitung am Computer automatisch vom Bild.
Ideal z.B.
auf Reisen und bei Touristenattraktionen.
Was nach Magie klingt, ist in Wirklichkeit reine Mathematik.
Alles was sich im Zeitraum der Fotoserie bewegt wird gemittelt und verschwindet.
Welche Nachteile hat ein Software-Graufilter.
Keine Sternenfotos Der Software-Graufilter funktioniert nicht bei Sternenfotos, da bei späterer Zusammenführung der Bilder, die sich bewegenden Sterne verschwinden.
Zeitaufwendig Du musst Zeit für die Nachbearbeitung am Computer einplanen und das Foto der Langzeitbelichtung kannst Du nicht direkt nach der Aufnahme begutachten.
Rechenintensiv  Für die Bearbeitung der Fotos benötigst Du ein Bildbearbeitungsprogramm und einen relativ leistungsfähigen Computer.
Ich empfehle Dir einen aktuellen Computer mit mindestens 8 GB RAM und einem 64 Bit Betriebssystem.
So nimmst Du die Fotos für die spätere Bearbeitung auf Die Bewegungsunschärfe bei Langzeitbelichtungen von Wasser oder Wolken erzeugt tolle Fotos.
Suche Dir deswegen ein passendes Motiv z.B.
am Strand, an einem Fluss oder einfach vorbeiziehende Wolken.
1.
Positioniere Deine Kompaktkamera am besten mit einem Stativ.
Bei der anschließenden Aufnahme musst Du nichts weiter beachten und kannst einfach den Automatik-Modus (P) nutzen.
Wichtig ist nur, dass die Fotos nicht überbelichtet sind.

Ob Du im RAW- oder im JPG-Format fotografierst bleibt Dir überlassen

RAW-Fotos erlauben mehr Spielraum in der Bildbearbeitung, benötigen allerdings wesentlich mehr Arbeitsspeicher und Bearbeitungszeit beim Stacking.
2.
Nehme mindestens 30 Fotos des gleichen Motives auf.
Je mehr Fotos Du aufnimmst, desto länger ist die Gesamtbelichtungszeit im Endresultat.
Um ein Verwackeln der Kamera zu vermeiden, empfehle ich Dir eine Fernsteuerung via Kabel* oder via WIFI z.B.
mittels einer App.
Einige Sony Kameras lassen sich z.B.
mit dieser App (Android / iPhone) problemlos steuern.
3.
Bearbeite die Fotos mit einem Software-Graufilter (siehe nächster Punkt).
Exkurs: Langzeitbelichtungen im Dunkeln ohne Stativ Für eine Langzeitbelichtungen im Dunkeln ohne Stativ, kannst Du den Serienmodus Deiner Kamera nutzen.
Hochwertige Kompaktkameras wie z.B.
die Sony RX100 IV* schaffen 16 Bilder pro Sekunde in voller Auflösung.
Das reicht bereits für eine Langzeitbelichtung im Dunkeln aus und lässt sich sogar aus der Hand heraus fotografieren.
Denn Photoshop ist in der Lage geringe Verwackelungen problemlos zu korrigieren.
Das folgende Foto zeigt eine gestapelte Langzeitaufnahme aus der Hand heraus aufgenommen mit der Sony RX100 IV: diese schafft 16 Bilder pro Sekunde.
Eine Anleitung für die Bearbeitung mit Photoshop Mit dieser Anleitung kommst Du schnell und einfach zu einem richtig tollen Ergebnis, egal ob Du Dich mit Photoshop auskennst oder nicht.
Photoshop kannst Du übrigens im Fotografen-Packet* zusammen mit Lightroom und der Creative Cloud kaufen.
1 Öffnen der Bilder Zum Stapeln von Bildern bietet Photoshop eine sehr gute Funktion, die es erlaubt, alle aufgenommen Fotos direkt in einem Stapel zu öffnen und diese automatisch auszurichten.
Damit werden kleine Verwackler der Kamera bereits sehr gut automatisch korrigiert.
Das funktioniert auch bei Serienaufnahmen, die Du aus der Hand heraus gemacht hast.
Dazu öffnest Du Photoshop und gehst in das Menü „Datei“ → „Skripten“ → „Dateien in Stapel laden …“  Danach fügst Du die Fotos aus der Aufnahmeserie über „Durchsuchen“ ein.
Es sollten mindestens 30 Fotos sein.
Photoshop kann JPG und RAW Dateien direkt verarbeiten.
Aktiviere die beiden Kontrollkästchen „Quellbilder wenn möglich automatisch ausrichten“ und „Nach dem Laden von Ebenen Smartobjekt erstellen“.
Mit „Ok“ startest Du den Öffnungsprozess.
Dieser kann je nach Anzahl der Bilder und der Geschwindigkeit Deines Computers etwas Zeit in Anspruch nehmen.
2 Stacken der Bilder – der Software-Graufilter Alle Fotos wurden nun nacheinander als Ebene geöffnet und in einem sog.
Smartobjekt zusammengefasst.
Das eigentliche Stacken der Fotos geht jetzt ganz einfach.
Über das Menü „Ebenen“ → „Smartobjekte“ → „Stapelmodus“ → „Median“ erzeugst Du die Langzeitbelichtung.
Aus allen Fotos wird jetzt ein Mittelwertbild erzeugt.
Die Belichtungsdauer summiert sich und z.B.
störende Personen, die nur auf einzelnen Fotos sichtbar sind, verschwinden.
3 Speichern Jetzt speicherst Du das Bild über „Datei“ → „Speichern unter …“ im gewünschten Dateiformat.

Wenn Du dieses Foto in Lightroom bearbeiten möchtest

dann empfehle ich Dir das verlustfreie TIF Dateiformat.
Langzeitbelichtungsbild aus Video erstellen Photoshop ist auch in der Lage Videos zu importieren. Weil ein Video in der Regel aus 30 Bilder pro Sekunde besteht, reicht bereits ein Video von wenigen Sekunden aus, um daraus eine Langzeitbelichtung zu erstellen.
Der Ablauf ist derselbe, nur dass Du keine Bilddateien im 1.
Schritt lädst, sondern eine Videodatei (z.B.
MP4, MOV oder AVI).
Eine Anleitung für die Bearbeitung mit GIMP GIMP ist ein kostenloses Open Soruce Bildbearbeitungsprogramm, das ähnliche Funktionen wie Photoshop aufweist.
GIMP läuft unter Mac OS X, Windows und Linux.
Der Unterschied liegt meines Erachtens hauptsächlich darin, dass die Einarbeitung länger dauert und die Bedienung nicht besonders intuitiv ist.
Allerdings lässt sich GIMP über Software-Erweiterungen ausbauen.

Benötigst Du Funktionen die GIMP nicht hat

kannst Du sie über sog.
Plugins erweitern.
GIMP ist zwar in Deutsch verfügbar (Einstellung der Sprache während der Installation), allerdings sind die meisten Erweiterungen und deren Beschreibung in Englisch.
1 Installation von GIMP und von G’MIC Lade Dir zuerst die aktuelle Version von GIMP herunter und installiere das Programm.
Hier geht es direkt zum Download.
Lade Dir außerdem noch die kostenlose G’MIC Erweiterung herunter und installiere sie.
Hier geht es direkt zum Download.
Wichtig, GIMP kann keine RAW Dateien lesen.
Mit dieser Erweiterung soll GIMP zwar RAW Dateien lesen können, hat bei mir allerdings nie richtig funktioniert.
Ich empfehle Dir daher nur JPG Dateien bei der Verwendung von GIMP.
2 Öffnen der Bilder Starte GIMP und lade Deine Fotoserie als Ebenen über das Menü „Datei“ → „Als Ebene öffnen …“  Selektiere nun alle Fotos der Serie (am besten mit STRG-A) und bestätige mit „Öffnen“.
Alle Fotos werden nacheinander in jeweils einer Ebene geladen.
3 Stacken der Bilder mit G’MIC – der Software-Graufilter Der Stacking Prozess wird in der G’MIC Erweiterung durchgeführt.

Dazu gehst Du über das GIMP Menü „Filter“ → „G’MIC …“

Ein neues Fenster öffnet sich.
Selektiere in der mittleren Spalte den Filter „Blend [median]“ der unter „Layers“ zu finden ist.
Stelle sicher, dass die „Input/Output“ Einstellungen wie folgt sind:  Input Layers … → All visible Output Mode … → New layer(s)  Den Stacking Prozess startest Du über die „OK“ Taste.
Nach etwas Bearbeitungszeit wird Dir die Langzeitbelichtung bzw.
das Mittelwertbild (in GIMP) angezeigt.
Du solltest darauf achten, dass die Fotos keine Verwackelungen aufweisen, denn GIMP kann diese nicht automatisch korrigieren, so wie es in Photoshop möglich ist.
4 Speichern Über das Menü „Datei“ → „Exportieren als …“ kannst Du das Endresultat in einem beliebigen Dateiformat abspeichern.
Mein Fazit zur Langzeitbelichtung am Tag ohne Graufilter Du kannst mit der beschriebenen Methode selbst bei strahlendem Sonnenschein Langzeitbelichtungen aufnehmen.
Du brauchst kein extra Zubehör und bist nicht auf spezielle Bedingungen angewiesen.
Alles, was Du benötigst ist etwas mehr Zeit bei der Aufnahme bzw.
bei der Bearbeitung.
Das Resultat lässt sich in jedem Fall mit einer Langzeitbelichtung, die mit einem Graufilter gemacht wurde, vergleichen.
Hast Du das Stacking bzw.
den Software-Graufilter bereits ausprobiert.
Hast Du Fragen oder weitere Tipps.
Dann rein damit in die Kommentare.
Kennst Du schon meinen Instagram Account.
Dort gibt es ganz viel Fotoliebe und Reiseinspiration aufgenommen mit unserer Sony RX100 IV*.
*Dieser Artikel enthalt sog.
Affiliate Links.
Kaufst Du ein Produkt über solch einen Link, erhalte ich eine kleine Provision.
Das ändert nichts an den Preisen.
Du unterstützt mich dadurch aber, diese Seite zu betreiben und den Blog weiter am Leben zu halten.
The post Langzeitbelichtung am Tag – So geht es ohne Graufilter appeared first on Der Familien-Reisblog und Wanderblog.
.

#3 BodyWorks COVID-19 Ultrasound Simulator installed at the NHS Nightingale Exce.. » Senator John Cornyn announced today » 2020-09-02 00:09:27

HeathOgren
Replies: 0

Image for illustration purposes only    Texas Border Business    WASHINGTON – The Department’s Economic Development Administration (EDA) is awarding $18.6 million to numerous small businesses across Texas in CARES Act Recovery Assistance grants, U.S.
Senator John Cornyn announced today.
These grants will capitalize and administer Revolving Loan Funds (RLFs) that will provide critical gap financing to small businesses and entrepreneurs that have been adversely affected by the coronavirus pandemic across Texas.           U.S.
Senator John Cornyn    “Small businesses in Texas have borne the brunt of the pandemic’s devastating impact,” said Senator John Cornyn.“I applaud this announcement and will continue to do everything I can to make sure Texas small businesses have what they need to survive this crisis.”    The EDA investments announced today are:    LiftFund Inc., San Antonio, Texas, will receive a $4.3 million EDA CARES Act Recovery Assistance grant to capitalize and administer an RLF to provide loans to coronavirus-impacted small businesses in the city of San Antonio.

South Plains Economic Development District

will receive a $4.3 million EDA CARES Act Recovery Assistance grant to capitalize and administer an RLF that will provide gap financing and loans to coronavirus-impacted businesses in Bailey, Cochran, Crosby, Dickens, Floyd, Garza, Hale, Hockley, King, Lamb, Lubbock, Lynn, Motley, Terry, and Yoakum counties to help them respond to and recover from the pandemic.
Moore County Development Inc., Dumas, Texas, will receive a $2.1 million EDA CARES Act Recovery Assistance grant to capitalize and administer an RLF to provide loan to coronavirus impacted small businesses in Moore county.
Liftfund Inc.
San Antonio, Texas, will receive a $2 million EDA CARES Act Recovery Assistance grant to capitalize and administer an RLF that will provide loans to coronavirus-impacted businesses in Aransas, Bee, Brooks, Calhoun, DeWitt, Duval, Goliad, Gonzales, Jackson, Jim Wells, Kenedy, Kleberg, Lavaca, Live Oak, Nueces, Refugio, San Patricio and Victoria counties to help them respond to and recover from the pandemic.
Gulf Coast Economic Development District, Houston, Texas, will receive a $1.7 million EDA CARES Act Recovery Assistance grant to capitalize and administer an RLF to provide loan to coronavirus impacted small businesses in Austin, Brazoria, Chambers, Colorado, Fort Bend, Galveston, Harris, Liberty, Matagorda, Montgomery, Walker, Waller, and Wharton counties.
LiftFund Inc., San Antonio, Texas, will receive a $836,900 EDA CARES Act Recovery Assistance grant to capitalize and administer an RLF to provide loans to coronavirus-impacted small businesses in El Paso County.      Tyler Economic Development Council, Inc., Tyler, Texas, will receive a $682,000 EDA CARES Act Recovery Assistance grant to capitalize and administer an RLF to provide loans to coronavirus impacted small businesses in Smith county.

CEN-TEX Certified Development Corporation

dba BCL of Texas, Austin, Texas, will receive a $550,000 EDA CARES Act Recovery Assistance grant to capitalize and administer an RLF to provide loan to coronavirus impacted small businesses Caldwell, Gonzales, Colorado, Burleson, Fayette, Lavaca, Matagorda, Lampasas, Lee, Waller, and Wharton counties.
Northeast Texas Economic Development District, Texarkana, Texas, will receive a $550,000 EDA CARES Act Recovery Assistance grant to capitalize and administer an RLF to provide low-interest loans to coronavirus-impacted small businesses in Bell, Bosque, Bowie, Camp, Cass, Coryell, Delta, Eastland, Erath, Falls, Franklin, Freestone, Gregg, Harrison, Hill, Hopkins, Johnson, Lamar, Limestone, Marion, McLennan, Milam, Morris, Navarro, Panola, Red River, Somervell, Titus, and Upshur counties.

Concho Valley Council of Governments

San Angelo, Texas, will receive a $550,000 EDA CARES Act Recovery Assistance grant to capitalize and administer an RLF to provide loan to coronavirus impacted small businesses in Tom Green county.
South Texas Development Council, Laredo, Texas, will receive a $550,000 EDA CARES Act Recovery Assistance grant to capitalize and administer an RLF to provide loan to coronavirus impacted small businesses in Jim Hogg, Starr, Webb, and Zapata counties.

Brazos Valley Council of Governments

Bryan, Texas, will receive a $275,000 EDA CARES Act Recovery Assistance grant to capitalize and administer an RLF to provide loan to coronavirus impacted small businesses in Brazos, Burleson, Grimes, Leon, Madison, Robertson and Washington counties.
These current EDA RLF grantees are some of the more than 850 existing, high-performing EDA RLF, Economic Development District, University Center, and Tribal grant recipients invited to apply for supplemental funding under the Coronavirus Aid, Relief, and Economic Security (CARES) Act.
The post Cornyn: Texas Small Businesses to Receive $18.6 Million in COVID-19 Relief Grants appeared first on Texas Border Business.
.

Board footer

Powered by FluxBB